Meines Vaters Sohn: Erinnerungen

Meines Vaters Sohn: Erinnerungen

by Marcel Ophüls, Jens Rosteck

NOOK Book1. Auflage (eBook - 1. Auflage)

$22.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

WORUM GEHT ES? Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung mit den Großen des Films von Fritz Lang bis Ernst Lubitsch, von Marlene Dietrich bis Simone Signoret. Der mit dem Oscar ausgezeichnete Filmemacher hat sie alle gekannt. Sein Buch liest sich wie ein Who's who der Filmgeschichte, ein pralles Panorama des 20. Jahrhunderts. WAS IST BESONDERS? Filmgeschichte aus erster Hand, erzählt von einem Großen des deutschen Films – persönlich, kurzweilig, unterhaltsam. WER LIEST? • Alle, die sich für Filmgeschichte interessieren • Alle, die einen Blick hinter die Kulissen der Filmbranche werfen wollen

Product Details

ISBN-13: 9783843710633
Publisher: Ullstein Ebooks
Publication date: 02/06/2015
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 320
File size: 27 MB
Note: This product may take a few minutes to download.

About the Author

Wer schreibt? Marcel Ophüls, geboren 1927 in Frankfurt/Main als Sohn des berühmten Filmregisseurs Max Ophüls. Exil in Paris und Hollywood. Lebt als Filmemacher in Frankreich. Seine Filme wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. erhielt er einen Oscar für seinen Dokumentarfilm über den Kriegsverbrecher Klaus Barbie.

Customer Reviews